banner_neu

Greenhoe
Greenhoe / Bach-Bassposaune
Greenhoe / Conn-Bassposaune

Bohrung .562
inline oder offline
Greenhoe-Double-Valve-Section
open wrap
versch. Schallbecher
versch. Konfigurationen

 

(über die Firmenphilosophie).

Die von Gary Greenhoe (USA) gebaute Custom- Posaune ist eine umgebaute Conn 62H. Die komplette Ventil- Sektion ist durch eine "Greenhoe-Double-Valve-Section" ersetzt. Nur das Schallstück und der Zug sind noch die original Conn-Teile. Besonders begeistert hat mich die hervorragende Ansprache des Instrument, sowie die sehr ausgewogene Charakteristik in tiefen Lagen und der gute "Fokus". Im krassen Gegensatz zu meiner King 6B Duo Gravis ist zwischen Ventiltönen und freien Tönen auch im Pedalbereich kein Unterschied in Sound und vor allem Lautstärke zu hören! Auch handwerklich ist das Instrument von hervorragender Qualität und besticht geradezu durch liebevolle Details, wie eine Echtholz-Auflage am Daumen-Ventilhebel etc. Die Ventile habe sehr kurze Wege und sind bemerkenswert leichgängig. Das Instrument liegt gut in der Hand. Für mich das beste Instrument, das ich bis dato in Händen gehalten habe (Vergleichsinstrumente bis dato: Getzen Dave Taylor, Thein (Star-Valves), Kühnl und Hoyer "BigBand Bass", King 6B Duo Gravis).
Markus Grebenstein
(Amateur, Munich- Lounge- Lizards BigBand)
sassodimorte@gmx.de