banner_neu

Kanstul ZBT 1585 T
Signature Serie

B/F/D -Ventilkombination
Thayer-Axial-Ventile
inline, open wrap
Bohrung: .562”
Schallbecher: 9 1/2” bis 10 1/2”
wechselbare Mundrohre
in Messing, Bronze oder Kupfer
klarlackiert oder silber

ca. 4900.- Euro

Kanstul 1585 CR
Signature Serie

B/F/D-Ventilkombination
.562" Bohrung
open wrap, inline
Kanstul CR Ventile
9.5" Goldmessing Becher

ca. 3000.- Euro

Kanstul 1662 / i
B/F/D-Ventilkombination
.562" Bohrung
Stimmzug am Zug angebracht
open wrap
offset oder inline (i)
Kanstul CR Ventile
9.5" Goldmessing Becher
3 austauschbare Mundrohre
ca. 3500.- Euro

Ich spielte bis vor Kurzem eine Besson 940 mit Goldmessingtrichter. Für die Neuanschaffung einer Bassposaune hab ich mit Hilfe der Bassposaune.de gründlich recherchiert. Dabei bin ich auf den wirklich beeindruckenden Lagerstand von Musik Bertram in Freiburg gestoßen. Von den vielen zur Auswahl stehenden und probierten Instrumenten sind am Schluß folgende vier übrig geblieben, die ich eigentlich alle haben wollte: Bach 50 mit 10 1/2 " Goldmessingtrichter und Hagmann Ventilen, Rath R9 mit 9 1/2"  Goldmessingtrichter und Hagmann Ventilen, Kühnl & Hoyer Orchester Bass und Greenhoe Bach 50 mit 9 1/2" Messingtrichter.
Diese Posaunen waren alle toll. Die Bach war leider nur etwas zu tief gestimmt aber mit Nacharbeit am Stimmzug wäre das in den Griff zu bekommen gewesen. Der Bach Leichtgewichtszug lief auch hervorragend. Die Rath hatte für mich keinen Fehler. Kühnl & Hoyer war für mich eigentlich eine Überraschung. Der von mir angenommene Mangel, die Ventile wären zu klein, hat sich so überhaupt nicht gezeigt, der Durchgang war einwandfrei. Diese Posaune hat sich den Titel "Instrument des Jahres" verdient. Dazu kommt noch der moderate Preis für die sehr gute Verarbeitung.
Den Zuschlag erhielt bei mir die Greenhoe. Von den probierten Trichtern ist es aber ein Messingtrichter und erstaunlicherweise auch ein Bach - Messingzug, der von Greenhoe auf ein austauschbares Mundrohr umgebaut wurde geworden. Diese Kombination aus Zug, Ventilen und Schallstück ist das Beste, was ich als Hobbymusiker je spielen durfte. Ich denke, ich hab einen guten Kauf gemacht.
Viele Grüße aus dem Salzkammergut, Toni

Banner-JVoigt