banner_neu

Hilfen, die die Spieler/innen beim Halten der Bassposaune unterstützen sollen, gibt es grundsätzlich zwei Verschiedene:

- die Daumen-Zeigefingerstütze (auch Daumenhaken), die entweder an den Quersteg geschraubt wird (z.B. Kromat, Edwards), oder oberhalb der Verschraubung von Zug und Schallstück angelötet (z.B. Thein) oder verschraubt wird (z.B. Adaci). Preislich bewegen sich diese Haltehilfen zwischen 100.- und 150.- Euro.

- die Handrückenstütze, die entweder mit einem extra Gestänge (z.B. Lätzsch) befestigt wird, oder direkt an einem entsprechend verlaufenden Ventilbogen (z.B. Thein). 160.- bis 210.- Euro müssen für diese Unterstützung ausgegeben werden.

Manche Hersteller versuchen Haltehilfen bei der Gestaltung der Querstege miteinzubauen (z.B. Kühnl & Hoyer, Lätzsch):